Holwedestraße

Lie­be Inter­es­sen­ten und Inter­es­sen­tin­nen des Wohn­grup­pen­pro­jek­tes Holwedestraße,

die­ses Wohn­grup­pen­pro­jekt hat sich im Sep­tem­ber 2020 gegrün­det. Es besteht aus zwan­zig Per­so­nen und ist zur Zeit geschlossen.
Wir hat­ten geplant, einen gemein­sa­men Work­shop zu orga­ni­sie­ren, um uns per­sön­lich näher ken­nen­zu­ler­nen und unse­re Vor­stel­lun­gen vom gemein­sa­men Woh­nen aus­zu­tau­schen. Durch den Coro­na-lock­down seit Anfang Novem­ber muss­ten jedoch die geplan­ten Tref­fen seit­her ausfallen.
Wir hof­fen, dass mög­lichst bald wie­der per­sön­li­che Tref­fen mög­lich sind, auch im Ple­num des Netz­wer­kes Gemein­sam Wohnen.
Behal­tet bit­te also des­halb die Home­page des Netz­wer­kes im Auge. Auch inner­halb der Grup­pen gibt es immer wie­der Dyna­mi­ken, so dass man sich even­tu­ell wie­der betei­li­gen kann.
Bis dahin bleibt alle gesund,

es grüßt euch das Koor­di­na­ti­ons­team des Wohn­grup­pen­pro­jek­tes Holwedestraße

Zur Pro­jekt­skiz­ze klickt bit­te hier

Zuletzt aktua­li­siert am 26. Janu­ar 2021