Infrarot

infrarot Logo

Wir sind eine Gemein­schaft aus 15 Erwach­se­nen und 7 Kin­dern im Alter von 4 bis 44 Jah­ren, dar­un­ter Allein­ste­hen­de, Paa­re und Fami­li­en. Wir befin­den uns in unter­schied­lichs­ten Lebens­si­tua­tio­nen: Berufs­tä­ti­ge, Erwerbs­lo­se, Schichtarbeiter_innen, EU-Rent­ner_in­nen, Allein­er­zie­hen­de und Men­schen mit Behinderung.
Wir wol­len in Braunschweig ein kol­lek­tiv selbst­ver­wal­te­tes Miets­haus mit vor­aus­sicht­lich 10 Wohn­ein­hei­ten bau­en. Statt uner­schwing­li­cher Eigen­tums­woh­nun­gen wol­len wir dau­er­haf­ten Wohn­raum mit Gemein­schafts­räu­men zu sta­bi­len und bezahl­ba­ren Mie­ten in Selbst­ver­wal­tung der mie­ten­den Bewoh­ne­rin­nen und Bewoh­ner schaf­fen. Hier ver­dient nie­mand mit „Woh­nen” Geld!
Aus die­sem Anspruch her­aus haben wir uns dem Miets­häu­ser Syn­di­kat ange­schlos­sen, einem seit über 20 Jah­ren bestehen­den Soli­dar­zu­sam­men­schluss von Wohn- und Gewer­be­pro­jek­ten mit selbst­or­ga­ni­sier­tem Gemein­schafts­ei­gen­tum. Als Ver­bund bie­tet das Miets­häu­ser Syn­di­kat Bera­tung und Unter­stüt­zung bei der Initi­ie­rung und Rea­li­sie­rung von Wohn­pro­jek­ten sowie gegen­sei­ti­gen Erfah­rungs­aus­tausch durch die soli­da­ri­sche Ver­net­zung der ein­zel­nen Projekte.

Kon­takt: kontakt@wohnprojekt-infrarot.de