Gemeinsam Wohnen am Alsterplatz GbR

Inner­halb des Netz­wer­kes Gemein­sam Woh­nen in Braunschweig hat sich eine klei­ne Grup­pe zusam­men­ge­fun­den, die am Als­ter­platz in der West­stadt ein gemein­schaft­li­ches Wohn­pro­jekt ver­wirk­li­chen will. Wir sind zur Zeit neun Frau­en und Män­ner zwi­schen 45 und 75 Jah­ren. Wir wol­len uns nach­bar­schaft­lich unter­stüt­zen und in einem leben­di­gen Aus­tausch mit­ein­an­der leben. Wir pla­nen gemein­sa­me Unter­neh­mun­gen und möch­ten eine gute Nach­bar­schaft pfle­gen, die sowohl Nähe zulässt als auch Distanz wahrt.

Kon­zep­tio­nell ist die Grup­pe noch im Dis­kus­si­ons­pro­zess. Einig­keit besteht dar­in, dass Pri­vat­heit durch jeweils abge­schlos­se­ne Woh­nun­gen mit Küche und Bad gege­ben ist. Wich­tig sind uns Gemein­schaft­räu­me, in denen wir gemein­sa­me Stun­den ver­brin­gen und mit­ein­an­der Aktio­nen pla­nen und durch­füh­ren kön­nen.
Am Als­ter­platz ent­steht weni­ge Fuß­mi­nu­ten vom Ein­kaufs­zen­trum Elbe­stra­ße ent­fernt unter Feder­füh­rung der Nibe­lun­gen Wohn­bau GmbH ein neu­es leben­di­ges Stadt­quar­tier mit urba­nem Flair. Mit Stra­ßen­bahn­ver­bin­dung zur Innen­stadt, Ein­zel­han­dels­märk­ten, Fach­ge­schäf­ten, Kon­di­to­rei, Arzt­pra­xen, Phy­sio­the­ra­peu­ten und Apo­the­ke bie­tet das Woh­nen am Als­ter­platz eine gute Infra­struk­tur. Als Anrai­ner des West­par­kes hat es dar­über hin­aus einen hohen Frei­zeit­wert. Trotz der Nähe zur Elbe­stra­ße wird ein ruhi­ges Woh­nen gewähr­leis­tet sein. Das Quar­tier ist mit ver­kehrs­be­ru­hig­ten Stra­ßen und park­ähn­li­chen Grün­an­la­gen geplant.

Ziel unse­res Wohn­pro­jek­tes
ist es, anste­hen­de Ent­schei­dun­gen gemein­sam zu tref­fen. Unter­schied­li­che Stand­punk­te wer­den freund­lich und respekt­voll kom­mu­ni­ziert. Der Wil­le zum Mit­ein­an­der ist die Basis unse­rer Grup­pe. Wir wol­len der Ver­ein­ze­lung ent­ge­gen­wir­ken, bau­en auf gegen­sei­ti­ge Unter­stüt­zung und wol­len das Leben gemein­sam genie­ßen.

Wir suchen noch Gleich­ge­sinn­te.
Die Grup­pe trifft sich immer am zwei­ten Mitt­woch im Monat um 18:00 Uhr im Mehr­Ge­ne­ra­tio­nen­Haus in der Hugo-Luther-Sta­ße 60A.
Bei Inter­es­se mel­den Sie sich bit­te tele­fo­nisch bei unse­ren Ansprech­part­ne­rin­nen:

Hel­ga Weber 0531 794191 oder
Regi­ne Well­ner 0531 87892005

Top